x 

Stimmungen für die Cigarbox Gitarre

Bottleneck Slide für die Cigarbox Guitar

Was is eigentlich ein Bottleneck ?

Bottleneck kommt aus dem englischen "Bottle" und "neck". Also Flasche und Hals. Die Pioniere der Bottleneck Spiels haben tatsächlich abschnittene Flaschenhälse benutzt.  Heute sind speziell gefertigte Glas bzw. Metallröhrchen erhältlich.
Glasrährchen erzeugen eher einen warmen. weichen Sound ohne Nebengeräusche. Solche aus Metall, klingen wesentlich agressiver, mit mehr Sustain, jedoch besteht die Gefahr von mehr Nebengeräuschen, Neben dem Material ist auch das Gewicht des Slides für den Ton verantwortlich. Bei uns wird diese Spieltechnik eher Slide genannt, Das von dem Namen her gleiten bedeutet.

Was wird benötigt:

  • Flasche mit langem Hals
  • Glasschneider
  • Dremel
  • Gasbrenner

GlasschneiderGlasschneider zum vorritzen des Flaschenhalses   GasbrennerGaslöter zum erwärmen der Bruchstelle

Jetzt gehts los:

Auf der Flasche die gewünschte länge des Bottlenek markieren
mit dem Glasschneider die Flasche einschneiden
Ich habe mir eine kleine Hilfe mit eine paar Holzreststücke auf der Tischplatte fixiert damit der Glasschneider fix ist und ich die Flasche drehen kann.
Anschliessend die Sollbruchstelle mit eine Gasbrenner erhitzen. Danach reicht ein kleiner Strahl von kaltem Wasser und der Flaschenhals bricht ab. Vermutlich wird noch ein zweiter Versuch nötig, Je exakter mit dem Glasschneider die Vorarbeit gemacht wurde, je besser schaut das Ergebniss aus.
Mit dem Dremmel noch die Kanten und Schnittfläche etwas polieren damit beim spielen kein Blut fliesst. Vorsicht Glasschnittflächen sind sehr scharf
Schon ist das Eigenbau Bottleneck fertig.

BottlenekAbgeschnittener Flaschenhals
Viel Spass beim Nachbauen

Transponieren Open Stimmung - 3 Saiten CBG

Schlüssel   Stimmung     Saiten Typ 
D   D-A-D ..    
D# / E   D# - A# - D# ..   verwende die Tiefen E-A-D Saiten
E   E - B - E ..   von einem 6-Saiten Pack
F   F - C - F .. ..  
F# / G   F# - C# - F#   ..  
G   G-D-G   .. verwende die Tiefen A-D-G Saiten
G# / A   G# - D# - G#   .. von einem 6-Saiten Pack
A   A - E - A .. ..  
A# / B   A# - F -A# .. ..  
B   B - F# - B ..    
C   C - G - C ..   Verwende die  G-D-B Saiten
C# / D   C# - G# - C# ..   von einem 6-Saiten Pack
D   D - A - D .. ..  
D# / E   D# - A# - D#   ..  
E   E - B - E   ..  
F   F - C - F   .. Verwende die Hohen G-B-E Saiten
F# / G   F# - C# - F#   .. von einem 6-Saiten Pack
G   G - D - G   ..  

Transponieren Open Stimmung - 4 Saiten CBG

Schlüssel   Stimmung     Saiten Typ 
D   D-A-D-F ..    
D# / E   D# - A# - D# - G ..   Verwende die Tiefen  E-A-D-G Saiten
E   E - B - E - G# ..   von einem  6 Saiten Pack
F   F - C - F - A .. ..  
F# / G   F# - C# - F# - A#   ..  
G   G - D - G - B   .. Verwende die Mittleren  A-D-G-B Saiten
G# / A   G# - D# - G# - C   .. von einem  6 Saiten Pack
A   A - E - A - C# .. ..  
A# / B   A# - F -A# - D ..    
B   B - F# - B - D# ..    
C   C - G - C - E ..    UseVerwende die  G-D-B Saiten
C# / D   C# - G# - C# ..   von einem  6 Saiten Pack

Slide Guitar Tuning

Key   Tuning
Open E   E - B - E - G# - B - E
EM7   E - B - E - G# - B - D#
E7   E - B - E - G# - B - D
Open A   E - A - E - A - C# - E
Bm7   D - A - D - F# - B - D
  D - A - E - F# - A - D
Open D   D - A - D - F# - A - D
D6   D - A - D - F# - A - A
Big City   D - A - D - F - A - D
B Flat   D - Bb - D - F - Bb - D
D Minor   D - A - D - F - A - D
  D - G - D - A - B - D
Open G   D - G - D - G - B - D
Open Db   Db - Ab - Db - F - Ab -Db
Open C   C - G - C - E - G - C
Open F   C - F - C - F - A - C

CBG Bundrein stimmen

1. Neue Saiten

Gönne Dir und deiner CBG einen neuen Satz Saiten. Auch gestauchte, überdehnte oder einfach nur uralte Saiten können die Ursache für eine Oktavunreinheit sein. Mit welcher Saite man die Prozedur startet, ist prinzipiell gleich.

2 Gitarre exakt stimmen

Jetzt muss das CBG von Grund auf durchgestimmt werden. Um es möglichst genau zu machen (und das ist hierbei wichtig), sollte das verwendete Stimmgerät eine gut ablesbare Anzeige besitzen. Nur so lassen sich feine Nuancen in der Oktavunreinheit der Saite auch sicher aufspüren.

3 Messen im 12. Bund

Nach dem peniblen Stimmen der Saite wird diese ganz sachte und ohne Ziehen oder übermäßigen Druck auf den 12. Bund aufgelegt – hier findet sich die Oktavlage. Heißt: Die Saite im 12. Bund anschlagen. Im besten Falle sollte nun die Anzeige des Stimmgeräts den gleichen Ton wie beim Anschlagen der leeren Saite anzeigen.

4 Stimmung gut?

Wenn die Saite den gleichen Ton bis auf den Cent ertönen lässt, dann gibt es Grund zur Freude: Du kannst getrost mit der nächsten Saite mit Schritt 3 fortfahren. Wenn die Stimmungen sich unterscheiden, tritt einer von zwei Fällen ein:
a) Die Anzeige des Tuners liegt TIEFER (Minusbereich)
b) Die Anzeige des Tuners liegt HÖHER (Plusbereich) im Gegensatz zur leer angeschlagenen Saite.

Ton zu hoch oder zu tief?:

Bei Verwendung eines chromatischen Stimmgerätes geht die Einstellung im Prinzip ganz einfach: Den Steg-Pickup einschalten (dort werden die Obertöne am deutlichsten übertragen) und das Lautstärke-Poti voll aufdrehen. Dann wird am 12. Bund der Flageolett-Ton mit dem dort gegriffenen Ton bei gleichmäßig leichtem Anschlag verglichen.

Ist der gegriffene Ton zu tief, muss der betreffende Saitenreiter etwas in Richtung Hals gestellt werden. Ist der gegriffene Ton dagegen zu hoch, wird der Saitenreiter etwas nach hinten, also weg vom Hals, eingestellt. Wichtig ist dabei, dass das Instrument in Spielhaltung genommen wird, um Tonhöhenverschiebungen durch Druck auf den Hals und die Saiten zu vermeiden, wenn die Gitarre auf dem Hals aufliegt. Apropos Tonhöhenverschiebung: Natürlich funktioniert diese Methode nicht nur mit einem Stimmgerät, sondern auch mit deinem Gehör!

Kontaktieren Sie uns:

+41 78 733 55 51 Termin nach Vereinbarung

contact@cigarbox-guitars.ch
www.cigarbox-guitars.ch

Thurstrasse 5
CH-9214 Kradolf
Switzerland

youtubewhatsapppintrestinstagramlinkedgoogle plusfacebookfeed

 

 

cyon products spot 468 de chf

Merken

banner havanna smokers club

Merken

Merken

Banner Renner

Merken

Merken