x 

Verstellbarer Lasertisch für den China Laser Cutter Engraver K40

Wer die ersten Versuche mit dem 40W China Laser macht, wird schnell darauf kommen das der vorhandene Tisch nicht zu gebrauchen ist. Er kann in der Höhe nicht verstellt werden. Wird ein höheres Werkstück auf den Tisch gelegt, kann der Laserstrahl nicht mehr fokusiert werden. Das Werkstück ist zu nahe an der Linse. Diese kann am Gerät nicht verstell werden. Daher ist nur eine Höhenanpassung des Tisches möglich um die Fokusierung einzustellen.
Daher habe ich mich entschieden einen verstellbaren Tisch selber zu bauen. Der vorhandene Tisch kann mit wenigen Schrauben aus dem Gerät entfernt und entsorgt werden.
Was soll er können, der neue Tisch?
Ich möchte den Tisch in das Gehäuse einbauen ohne grosse Anderungen am Gerät vorzuznehmen. Die Höhe soll an einem Punkt verstellt werden können und die andern 3 Füsse sollen sich gleichzeitig in die gleiche Position verschieben. Es sollen möglichst nur Teile verwendet werden die im Baumarkt zu finden sind oder im Internet bestellt werden können.

Also los gehts:

Als erstes habe ich eine Skizze erstellt wie der Tisch aussehen könnte und all meine Forderungen erfüllt.

Skizze Tischerste Skizze für den verstellbaren Lasertisch

Auf dem Papier funktioniert es. Nichts vergessen? oder gar eine Fehlkonstruktion? Das wird sich zeigen.
Durch die Magnetfüsse kann der Tisch in das Laser Gehäuse eingebaut werden ohne das ein Loch gebohrt werden muss. So kann er auch jederzeit im Gehäuse verschoben werden falls die exakte Position noch nicht bekannt ist.
Mit einem Zahnriemen werden die 4 Gewinde-Spindeln über die Zahriemenscheiben miteinander verbunden. Wird am Master Gewinde gedreht sollten sich die anderen 3 Slave Stangen exakt gleich verstellen. Die Zahriemenscheiben
werden mit einer Mutter gekontert damit sich die Stange und nicht nur Scheibe dreht. In den Eckstücken muss eine Gewindehülse eingebaut werden. Drehen sich die 4 Stangen, wird das Gewinde den Tisch nach oben oder nach unten fahren. Die exakte Höhe der Stangen richtet sich nach der minimalen Fokuseinstellung des Lasers und wird bei ca 5cm unter der Linse sein. Dies ist vorab zu prüfen.

Die Bauteile:

  • 4 Magnetfüsse
  • Aluminium Profil
  • Eckformstücke
  • Streckmetall (Als Auflage für das Laser-Werkstück)
  • Gweindestange bzw Schrauben und Muttern
  • Zahnriemenscheibe
  • Zahnriemen (diesen werde ich nachträglich bestellen da ich die exakte Länge noch nicht kenne)

Der Besuch im Baumarkt:

Wer sucht der findet. Hat man den Bauplan im Kopf, schlendert man einmal durch die Gänge im Baumarkt und schaut ob sich etwas Geeignetes in den Regalen befindet.

Aluminium ProfileAluminium ProfileForm EckstueckeKunststoff EckstückeGewindehuelsenGewindehülsenmagnetMagnet-Fuss Edelstahlschrauben V4AEdelstahlschrauben V4A

Der Tisch wird gebaut:

Als erstes baue ich die Gewindehülsen in die Eckprofile ein. Die Gewindehülsen passen ins Eckstück rein als wären sie speziell dafür gabut worden.Die Aluminiumprofile werden auf die gewünschte länge gekürzt. Jetzt können die Eckprofile auf die Aluschienen gesteckt werden. Das Grundgerüst steht und es kann mit den verstellbaren Füssen weitergehen. Die Chromstahlschrauben werden von unten durch dden Magneten geschoben. Anschliessend werden die Zahnriemen Laufräder auf das Gewinde geschraubt und mit einer Mutter gekontert.  Update: Die Kontermutter wurde noch entfernt und das Laufrad mit Loktite gesichert. Damit habe ich nochmals ca 1cm mehr Höhenanpassung.
Gewindehuelsen eingebautGewindehülsenEckstueck montiertAluminium Profil mit montierten Eck-FormstückeGlas mit FolieEdelstahlschraube mit MagnetfussZahnriemen LaufradZahnriemen Laufrad mit Innengewinde

verstellbarer TischZusammengesteckter Aluprofil Rahmenverstellbare FuesseMagnetfuss in Alurahmen eingeschraubtAluminium ProfileVorgefertigter Magnetfuss mit Zahnriemen Laufrad

 Der Einbau in den Laser Cutter

Der erste Versuch den neuen Tisch in das Gehäuse einzubauen ist gar nicht so einfach. Die Magnete haben so eine enorme Anziehungskraft das sie kaum mehr geschoben werden können. Ein kliener Karton unter dem Magneten banigt seine Anziehungskraft ein bisschen. Vielleicht habe ich den Tisch auch etwas zu knapp gebaut. Aber ich wollte die grösste mögliche Fläche dafür nutzen.

Lasertisch eingebautEingebauter Lasertisch. Er passt wie angegossen

verstellbarer Lasertisch

Kontaktieren Sie uns:

+41 78 733 55 51 Termin nach Vereinbarung

contact@cigarbox-guitars.ch
www.cigarbox-guitars.ch

Thurstrasse 5
CH-9214 Kradolf
Switzerland

youtubewhatsapppintrestinstagramlinkedgoogle plusfacebookfeed

 

 

cyon products spot 468 de chf

Merken

banner havanna smokers club

Merken

Merken

Banner Renner

Merken

Merken