x 

China CO2 Laser K40 Spiegel und Fokus einstellen

Um das "Beste" aus dem K40 China Laser herauszuholen müssen die Spiegel und der Fokus überprüft und gegebenenfalls nachjustiert werden. Durch den Umbau des Lasers musste ich die ganze Mechanik aus dem Gerät aus- und anschliessend wieder einbauen. Ein nachjustieren der Spiegel ist also unumgänglich. Wenn beim lasern festgestellt wird das auf der einen Seite die Teile korrekt durchgelasert sind und an einer andern Stelle die Schnitte nicht gänzlich ausgeschnitten wurden, deutet dies darauf hin das entweder der Lasertisch nicht an allen Orten die gleiche Höhe ausweist oder das die Spiegel bzw der Fokus nicht korrekt eingestellt ist.

Das Prinzip:

Der Laserstrahl wird von der Laserröhre nach links auf den ersten Umlekspiegel gerichtet. Dieser leitet den Strahl auf den vorderen fahrbaren Spiegel. Dort wird der Laserstrahl zum Laserkopf umgelenkt.
Ziel ist es das der Laserstrahl möglichst mittig auf den Spiegel auftritt. Um dies in jeder Position sicherzustellen ist dies an diversen Punkten zu überprüfen. (mind. 4 rote Punkte) Trifft der Laserstrahl nicht mittig auf den Spiegel, driftet der Laserstrahl anschliessend seitlich weg. Somit ist es möglich das der Laser an einer Position sehr gute Ergebnisse erziehlt und an einer andern Position kein Laserstrahl mehr ankommt. Mit den 3 Justierschrauben kann der Spiegel exakt einjustiert werden.

Laser Einstellungkorrekt eingestellte Umlenk Spiegel  Laser Einstellung korrektLaserstrahl an allen 4 Punkten überprüfen

Laser Einstellung leftLaserstrahl nicht korrekt  Laser Einstellung rightLaserstrahl nicht korrekt

Wie gehe ich am besten vor:

Nach dem ersten Spiegel wird der Laserstrahl durch die Öffnung im Gehäuse nach vorne umgeleitet. An der Öffnung kann ein Klebeband montiert werden und anschliessend den Testknopf gedrückt werden. Achtung nicht ins Gerät greifen und auf die Augen acht geben. Nach dem Auslösen ist im Klebeband ein kleiner Brandpunkt sichtbar geworden.
Laserstrahl KlebebandKlebeband an der Gehäuseöffnung Laserkopf KlebebandKlebeband am Laserkopf

Dieser ist hilfreich um die Position zubeim nächsten Spiegel zu bestimmen. Beim 2 Spiegel ebenfalls ein Klebenband oder ein kleines Holzstück mit doppelseitigem Klebeband vor den Spiegel kleben. Dann den Schlitten in die hinderste Position bringen. Testknopf auslösen, Anschliessend den Schlitten ganz nach vorne schieben und nochmals den Testknopf auslösen. Die beiden Punkte sollten exakt aufeinander zu liegen kommen und mittig im Spiegel zentriert sein. Ist dies nicht der Fall, können die Spiegel mit den 3 Justierschrauebn eingestellt werden. Es ist ein bisschen eine Geduldssache dafür wird man anschliessend mit einem guten Ergebniss belohnt.

Fokus einstellen:

Der Laserstrahl wird vom linken fahrbaren Umlenkspiegel direkt auf den schrägen Spiegel im Laserkopf  durch die Linse auf das Werkstück geleitet. Normalerweise beträgt die Distanz von der Linse 50.08mm.
Der Lasterstrahl soll möglichst gebündelt auf das Werkstück auftreten.

Fokus LaserkopfK40 China Laser Fokus Einstellungen

Den Fokus einzustellen ist keine Hexerei. Einfach ein Reststück auf den Lasertisch legen und auf einer Seite etwas unterlegen. Anschliessend einen Job mit einer Linie an den Laser senden. Der Fokus ist dann am Holzstück zu bestimmen und dementsprechend ist der Lasertisch in der Höhe anzupassen. Mit einem verstellbaren Lasertisch ist das im Handumdrehen angepasst.

Fokus TestenTestlinie schneiden  FokusFokus bestimmen anhand der Testlinie

Hier die Testline zum Download

 testlinie

Kontaktieren Sie uns:

+41 78 733 55 51 Termin nach Vereinbarung

contact@cigarbox-guitars.ch
www.cigarbox-guitars.ch

Thurstrasse 5
CH-9214 Kradolf
Switzerland

youtubewhatsapppintrestinstagramlinkedgoogle plusfacebookfeed

 

 

cyon products spot 468 de chf

Merken

banner havanna smokers club

Merken

Merken

Banner Renner

Merken

Merken