x 

ᐅ Cigarbox Begriffe von A-Z

Suche nach Begriffen

Lexicon

Begriff Definition
Body

Body

(englisch) Körper; bei Gitarren ist damit der Klangkörper (Korpus) gemeint. Bei akustischen und halbakustischen Gitarren ist der Korpus hohl (= Hollow Body), bei elektrischen
Gitarren nicht (= Solid Body).

Bo Diddley

Bo Diddley

Bo Diddley (eigentlich Ellas Otha Bates, * 30. Dezember 1928 in McComb, Mississippi; † 2. Juni 2008 in Archer, Florida) war ein US-amerikanischer Rock 'n' Roll- und Bluesmusiker. Bo Diddley gilt als ein Pionier des Rock 'n' Roll. Bo Diddley spielte meist auf einer Cigarbox Gitarre

Blues

Blues

Blues ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entwickelt hat. Der Blues bildet die Wurzel eines Großteils der populären nordamerikanischen Musik. Jazz, Rock, Rock ’n’ Roll und Soul sind nah mit dem Blues verwandt. Selbst in Stilrichtungen wie Hip-Hop ist ein Nachhall des Blues zu spüren. Eine häufig auftretende Bluesform hat zwölf Takte, die Melodie wird mit drei Akkorden (harmonische Grundfunktion) begleitet. Das Wort Blues leitet sich von der bildhaften englischen Beschreibung I’ve got the blues bzw. I feel blue („ich bin traurig“) ab. Ein wichtiges Element sind die in den Melodien verwendeten Blue Notes. Blues als Genre ist aber ebenso charakterisiert durch die verwendeten Texte, Basslinien und die Instrumentation. Erst im Verlauf der ersten Dekaden des 20. Jahrhunderts bildete sich die heute meist verwendete Form, das AAB Pattern, heraus. Im frühen Blues war die lose Erzählform gängig. Die Texte waren zumeist geprägt durch die Rassendiskriminierung und andere Herausforderungen der Afroamerikaner.

Blechdosen Gitarre

Oil Can GuitarBlechdosen Gitarre

Auch Oil-Can Guitar genannt hat seinen Ursprung in den Thownships Sudafrikas. Kids die sich keine echte Gitarre leisten konnten, bauten sich aus einem alten Oelkanister ihre eigene Oil-Can Gitarre

Hier gehts zur Bauanleitung

Bassgitarre

Bassgitarre

Die viersaitige Bassgitarre ist wie der Kontrabass gestimmt, nämlich E-A-D-G, das ist eine Oktave tiefer als die vier tiefen Saiten der Gitarre. Es gibt aber auch Bässe mit fünf oder sechs Saiten. Die elektrische Bassgitarre (E-Bass) ist weit mehr verbreitet, als die akustische Version.

Amp

Verstaerker ampRöhrenverstärker Mashall

Amp

- (englisch) Abkürzung für Amplifier (Verstärker). Gitarristen meinen damit in der Regel den Gitarrenverstärker mitsamt Box.

akustische

Akustische

Eine akustische Gitarre (Akustikgitarre) ist eine Gitarre, bei der die Tonerzeugung und Tonverstärkung ohne Elektronik, also rein mechanisch erfolgt.

Bei Gitarren entstehen die Töne durch Zupfen oder Schlagen der Saiten. Bei akustischen Gitarren verstärkt der Korpus der Gitarre den Ton. Von besonderer Bedeutung für ihren Klang ist das Material und die Qualität der Decke (Holzplatte, die den Saiten zugewandt ist). Diese wird überwiegend aus Red Cedar  oder Fichtenholz hergestellt. Sehr preisgünstige Gitarren sind auch aus einfachem Sperrholz gefertigt.
Es gibt auch so genannte elektroakustische Gitarren. Dabei handelt es sich um akustische Gitarren mit eingebautem Tonabnehmer, bei denen der Ton wie bei der elektrischen Gitarre über einen Verstärker ausgegeben werden kann

Akustik

Akustik

Die Akustik (gr. ἀκούειν (ausgesprochen: "akuein") ‚hören‘) ist die Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung. Als Wissenschaftsgebiet umfasst sie sämtliche damit zusammenhängende Gesichtspunkte, so die Entstehung und Erzeugung, die Ausbreitung, die Beeinflussung und die Analyse von Schall, seine Wahrnehmung durch das Gehör und Wirkung auf Menschen und Tiere. Die Akustik ist ein interdisziplinäres Fachgebiet, das auf Erkenntnissen aus zahlreichen anderen Fachgebieten aufbaut, unter anderem der Physik, der Psychologie, der Nachrichtentechnik und der Materialwissenschaft. Zu den wichtigsten Anwendungen der Akustik gehört neben der Erforschung und Minderung von Lärm auch das Bemühen, einen Wohlklang hervorzurufen oder eine akustische Information zu übertragen. Außerdem ist der Einsatz von Schall zur Diagnose oder zu technischen Zwecken eine wichtige Anwendung der Akustik.

Akkord

Akkord

- Mehrere Töne zusammen ergeben einen Akkord. Akkorde werden z.B. für die
Liedbegleitung verwendet und mit Buchstaben (= Akkordsymbole, Gitarrengriffe) über den
Noten und Texten notiert. Beispiel: Der Akkord namens C-Dur besteht aus den Tönen c e und g
und wird über den Noten oder dem Text als C dargestellt.

acappella

acappella

- (italienisch) Gesang ohne Instrumental-Begleitung

AC Wechselstrom

AC - Wechselstrom 

– (englisch) Abkürzung für Alternating Current (=Wechselstrom): Der Strom, welcher in der Regel aus unseren Steckdosen kommt, wechselt 50 mal pro Sekunde seine Richtung.
Gleichstrom (DC) hingegen fliesst immer in dieselbe Richtung. Gitarrenverstärker werden in der Regel mit 230V AC-Wechselstrom betrieben. 

Kontaktieren Sie uns:

+41 78 733 55 51 Termin nach Vereinbarung

contact@cigarbox-guitars.ch
www.cigarbox-guitars.ch

Thurstrasse 5
CH-9214 Kradolf
Switzerland

youtubewhatsapppintrestinstagramlinkedgoogle plusfacebookfeed

 

 

cyon products spot 468 de chf

Merken

banner havanna smokers club

Merken

Merken